Bei Google anmelden: Webmaster Tools nutzen!

Hin und wieder lohnt es sich, im offiziellen Google Webmaster-Central Blog vorbeizuschauen: Am 03. August erklärten dort die beiden Webmaster Trend Analysten  &  eine interessante Alternative zum normalen Vorgehen bei der Anmeldung einer Webseite bei Google.

Kurz gesagt funktioniert das so: Sie melden sich in den Google Webmaster Tools an und fügen, falls noch nicht geschehen, die in Frage kommende Webseite zu Ihren Webseiten innerhalb der Webmastertools hinzu. Nachdem das geschehen ist, können Sie unter dem Punkt „Abruf wie durch Googlebot“ im Menüpunkt „Diagnose“ den Googlebot aktiv auf Ihre Seite loslassen und sich anzeigen lassen, wie der Googlebot Ihre Seite sieht.

Das ist ja schonmal sehr praktisch. Aber es geht noch mehr: Nachdem Sie also den Googlebot auf Ihre Seite losgelassen haben, erscheint die eingegebene Adresse in einer Statusanzeige, bei der der Abrufstatus normalerweise nach einigen Sekunden auf „Erfolgreich“ wechselt. Im selben Moment wird hinter der Statusmeldung ein Link mit der Beschriftung „An Index senden“ sichtbar.
Wenn Sie darauf klicken, können Sie das hinzufügen Ihrer Seite in den Google-Index aktiv anstossen. Eine Gewähr dafür, dass Ihre Seite aber auch aufgenommen wird, ergibt sich daraus nicht.

Mehr hierzu finden Sie in Englisch im Webmaster CentralBlog von Google »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.